Team Qualifikation

Das europäische Team des Solheim Cup 2015 wird aus 12 Mitgliedern der Ladies European Tour (LET) bestehen, die wie folgt ausgewählt werden:

  1. Die 4, am Ende des Qualifikationszeitraums, bestplatzierten Spielerinnen auf der LET-Solheim-Cup-Punkterangliste auf Basis der in allen Ranglisten-Events während des Qualifikationszeitraums gesammelten Solheim-Cup-Punkte. Im Falle eines Gleichstands (gleiche Punktzahl), werden die Platzierungen zugunsten der Spielerin, die am Ende des Qualifikationszeitraums den höheren Rang auf der Rangliste Rolex Women's World Ranking hat, festgelegt

    und
  2. die 4, am Ende des Qualifikationszeitraums, bestplatzierten Mitglieder auf der Rangliste Rolex Women's World Ranking, die sich nicht schon unter (a) qualifiziert haben. Im Falle eines Gleichstands (gleiche Punktzahl), werden die Platzierungen zugunsten der Spielerin, die am Ende des Qualifikationszeitraums den höheren Rang auf der Punkterangliste des LET Solheim Cup hat, festgelegt

    und
  3. 4 weitere LET-Mitglieder, die vom Captain des europäischen Solheim-Cup-Teams ausgewählt werden.


Qualifikationszeitraum: Der Qualifikationszeitraum beginnt am Tag des ersten Ranglisten-Events nach dem Solheim Cup 2013 (Aberdeen Asset Management Ladies Scottish Open, 30. Aug.- 01. Sep. 2013) und endet an einem Tag, der von der Ladies European Tour nach der Veröffentlichung des offiziellen LET-Tournierprogramms für 2015 bestätigt wird.

Ranglisten-Events: Ranglisten-Events sind jene Turniere, die während des Qualifikationszeitraums stattfinden und durch die Ladies European Tour am Tag der Veröffentlichung des offiziellen LET-Turnierprogramms für 2013, 2014 und 2015 jeweils als solche festgelegt werden.

LET-Solheim-Cup-Punkte: Die LET-Solheim-Cup-Punkte werden bei jedem Ranglisten-Event an die 10 bestplatzierten Teilnehmerinnen und bei jedem Major an die 20 bestplatzierten Teilnehmerinnen wie folgt vergeben:

a)     Im Zeitraum zwischen dem 30. August 2013 und dem 31. Dezember 2014 werden Solheim-Cup-Punkte wie folgt vergeben:

                      i.        bei jedem Ranglisten-Event mit einem Preisgeld von weniger als 500.000 €, gemäß der unten in der mittleren Spalte der Verteilungstabelle A festgelegten "Standardverteilung";

                     ii.        bei jedem Ranglisten-Event mit einem Preisgeld von 500.000 € oder mehr (Majors ausgenommen) werden Solheim-Cup-Punkte auf der Basis von 1,5:1 zur unten in der mittleren Spalte der Verteilungstabelle B festgelegten "Standardverteilung" gewichtet;

                    iii.        bei jedem Major, gemäß der unten in der mittleren Spalte der Verteilungstabelle C festgelegten "Major-Verteilung".

b)     Im Zeitraum vom 1. Januar 2015 bis zum Ende des Qualifikationszeitraums erhält jedes Ranglisten-Event und Major gemäß der rechten Spalte der entsprechenden Verteilungstabelle A, B oder C eine zusätzliche Gewichtung auf der Basis von 2:1 zu den während des Zeitraums vom 30. August 2013 bis zum 31. Dezember 2014 vergebenen Solheim-Cup-Punkten.

Die folgenden Ranglisten-Events gelten als Majors:

  • Women’s British Open
  • Evian Masters
  • US Women’s Open*
  • Kraft Nabisco Championship*
  • LPGA Championship*

Bitte beachten: Die Teilnahme an diesen Ranglisten-Events zählt NICHT zu den Berechtigungskriterien bezüglich der Teilnahme an 6 Ranglisten-Events während des Qualifikationszeitraums.


Berechtigungskriterien


Um für die Auswahl berechtigt zu sein, muss eine Spielerin:

  1. ein Mitglied der Ladies European Tour einer beliebigen Mitgliedsklasse oder -kategorie sein. Nicht-Mitglieder sind nicht zur Auswahl berechtigt;

  2. während des Qualifikationszeitraums als Mitglied der Ladies European Tour bei 6 Ranglisten-Events gespielt haben, außer bei Qualifikation per Wildcard (vorausgesetzt, sie ist sonst zur Auswahl berechtigt);

  3. eine europäische Bürgerin sein, was bedeutet:

ENTWEDER:

    • in einem europäischen Staat geboren zu sein

      und

    • Inhaberin eines gültigen Passes/Ausweises dieses europäischen Staates zu sein

ODER:

    • als Bürgerin eines europäischen Staates eingebürgert worden zu sein

    • während der unmittelbar vorangegangen 4 aufeinander folgenden Jahren Inhaberin eines gültigen Passes/Ausweises dieses europäischen Staates gewesen zu sein

Ein europäischer Staat ist eine Nation, die Teil des europäischen Kontinents ist und als unabhängiger Staat von den Vereinten Nationen anerkannt ist.

Wenn eine Spielerin die doppelte Staatsbürgerschaft hat (und eine davon die Staatsbürgerschaft eines europäischen Staates ist), so muss sie beim Beitritt zur Ladies European Tour 2013 und 2014 jeweils entscheiden, ob sie für das europäische Team des Solheim Cup 2015 auswahlberechtigt sein möchte.


Anmerkungen

  • LET-Solheim-Cup-Punkte können von einer Spielerin nur ab dem Tag gesammelt werden, an dem sie gemäß dem oben genannten Kriterium (1) berechtigt ist.

  • Falls eine Spielerin sich eine Verletzung zuzieht, krank wird oder anderweitig nicht für das europäische Team des Solheim Cup 2015 spielen kann (was nach dem alleinigen Ermessen der LET festgestellt wird), so wird diese Spielerin durch eine Spielerin ersetzt, die die oben festgelegten Kriterien erfüllt und vom Captain des europäischen Teams des Solheim Cup ausgewählt wird.


Verteilungstabellen der LET Solheim Cup Punkte

Tabelle A: LET-Solheim-Cup-Punkte für Ranglisten-Events mit einem Preisgeld von weniger als 500.000 €

Turnier Platzierung

Ranglisten-Event vom 30. August 2013 bis zum
31. Dezember 2014 Standardverteilung

Ranglisten-Event ab dem
1. Januar 2015

1

20

40

2

12

24

3

9

18

4

8

16

5

7

14

6

6

12

7

5

10

8

4

8

9

3

6

10

2

4


Tabelle B: LET-Solheim-Cup-Punkte für Ranglisten-Events mit einem Preisgeld von 500.000 € oder mehr (Majors ausgenommen)

Turnier Platzierung

Ranglisten-Event vom 30. August 2013 bis zum
31. Dezember 2014

Ranglisten-Event ab dem
1. Januar 2015

1

30

60

2

18

36

3

13.5

27

4

12

24

5

10.5

21

6

9

18

7

7.5

15

8

6

12

9

4.5

9

10

3

6


Tabelle C: LET-Solheim-Cup-Punkte für Majors

Turnier Platzierung

Major vom 30. August 2013 bis zum                    
31. Dezember 2014

Major ab dem                   
1. Januar 2015

1

40

80

2

30

60

3

20

40

4

18

36

5

16

32

6

15

30

7

14

28

8

13

26

9

12

24

10

11

22

11

10

20

12

9

18

13

8

16

14

7

14

15

6

12

16

5

10

17

4

8

18

3

6

19

2

4

20

1

2